Sandra Zuanovic

Die All-over-Bildstrukturen sind das beherrschende Element der Zeichnungen von Sandra Zuanovic. Lineare Grundmuster erweitern sich zu einem komplexen Gebilde mit einer Vielzahl von Ebenen. In den neueren Arbeiten führt das Übereinanderlegen ein und derselben Figur, die nur durch eine Umrisslinie skizziert ist, zu einer Anhäufung unterschiedlich farbiger Linien, die durch ebenfalls übereinandergelegte Schriftzüge ironisch kommentiert werden. Es entstehen eigenwillige ornamentale Haufen oder Reihen, die das Aufspüren der Ausgangsform fast unmöglich machen, die figurative Schablone wird zum Ornament. Anderen Arbeiten wohnt das Abschreiben von Zeit inne – Schicht um Schicht setzt Sandra Zuanovic die grellen bis glitzernden Farben der Gelstifte, die Linien ganz nah, ganz dicht aneinander, umschreiben diese ein in der Bildmitte zentriertes Motiv. Das umschlossene Motiv wird zum Ort der Konzentration, Struktur und Gegenstand wagen das Abenteuer eines mehrdeutigen Miteinanders.